Aus aktuellen Anlass

 

- wir bitten wieder um kontaktlose Spendenabgabe auf unsere Hausbank am Parkplatz.

 

- es ist wieder FFP 2 - Maskenpflicht am ganzen Gelände!

 

- es ist derzeit eine Vermittlung nach telefonischer Terminvereinbarung möglich

 

unsere Katzenzimmer sind alle mit Sichtfenster versehen, wodurch ein alleiniges Betreten der Adoptanten (aus einem Haushalt) im Zimmer möglich ist und die Kommunikation über das Fenster stattfindet!

 

 

- Notfälle werden natürlich jederzeit aufgenommen, auch wenn es zu einem Lockdown kommen sollte!

 

Ich hoffe, ich habe alle Fragen beantwortet.

 

Bleibt gesund und in der positiven Schwingung der NächstenLiebe und Wertschätzung !

 

Katharina Jelinek  


 

 

 

Da unsere Kapazitäten total erschöpft sind und wir derzeit keine Tiere mehr aufnehmen können,

 

wenden Sie sich bitte an die umliegenden Tierheime und Tierschutzorganisationen.

 

Bei verletzten oder kranken Tieren kontaktieren Sie bitte wenn irgendwie möglich, direkt den nächsten Tierarzt oder Tierklinik.

 


Aufgrund von COVID19 gibt es bis auf weiteres keine regulären Öffnungszeiten. Nähere Infos, bitte weiterlesen. 

 

😷Nasen-Mundschutzpflicht wieder am ganzen Gelände unseres Schutzhofes😷

 

Aufgrund der zunehmenden Coronainfektionen besteht bei uns wieder Maskenpflicht.

 

 

 

Vermittlungsanfragen und Notfälle sind nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich.

 

 

Wir bitten die Spenden wieder kontaktlos in unsere Spendenbox am Parkplatz zu geben.

 

Aufgrund von COVID19 gibt es bis auf weiteres keine regulären Öffnungszeiten. 

 

Wir danken für euer Verständnis und wünschen euch weiterhin viel Gesundheit 🍀

 

Euer TierseelenhoffnungsTeam

--------------------------------------------------------------------------------------------------