Neben liebevollen Adoptanten für unsere Schützlinge, würden wir auch ganz dringlichst um Futterpaten und Tierarztpatenschaften für unsere verwilderten HOFkatzen bitten!         IM NAMEN DER TIERE - danke! 


Liebevolles Zuhause für unsere unzähligen Samtpfoten von Jung bis Alt gesucht!!!

 

 

Kurze Vorabinfo zur Adoption einer Samtpfote: 

 

Alle sind tierärztlich versorgt. Kastration und Impfstatus unterschiedlich, je nach Alter , Gesundheitsstatus, meist vollständig grundimmunisiert und werden mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

 

Auch beherbergen wir  viele Katzenkinder, diese sich nach einem FürIMMER zuHause sehnen. Die Katzenkinder sind bereits entwurmt, gechipt und mindestens 1x geimpft (je nach Alter). Wir vermitteln Kitten (Katzenkinder) nur zu zweit oder zu einer bereits vorhandenen Katze. 

 

Wir bitten bei Interesse um telefonische Kontaktaufnahme von

Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr

unter 0676-3614 760 -Katharina Jelinek. 

 

 

 

Danke für eurer Verständnis!


Katze des Monats- Maxi und Morli  - unsere Zeit ist begrenzt!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Februar 2024

 

 Dringend - gemeinsamer Gnadenplatz gesucht für zwei absolute G"OLD"schätze!

 

Beide sind 18 Jahre alt und suchen einen Gnadenplatz nach dem Tod des geliebten Fraulis!

 

Vor allem MORLI leidet sehr unter dem Verlust. Beide sind total verschmust und kinderlieb.

 

Sie sind kastriert. Auch ein Blutbild wurde gemacht - dieses ist trotz hohen Alter unauffällig. 

 

 

Wir suchen einen liebevollen gemeinsamen Wohnungsplatz, da wir sie nicht trennen möchten. Beide sind wirkliche Herzenskatzen, diese man nur lieb haben kann.

 

Bei ernsthaftem Interesse würden wir uns sehr über Ihre Nachricht freuen. Wir sind telefonisch unter der Woche von MO bis FR von 9.00 bis 17.00 Uhr erreichbar.

 

 

ZVR:526417998

 


Guck mal, da bin ich!!!

Katzenmädchen "MANDY" 2 Jahre alt 

 Kastriert, geimpft.

 

Haltung als Wohnungskatze möglich.

Zweitkatze unbedingt erforderlich, da Mandy noch schüchtern ist. 

 

 



Zuhause gefunden_

Abenteuer LEBEN gesucht

der LIEBENSWERTE -

Katzenbub SUNNYBOY  - 

5 Monate jung, verschmust. 

1. geimpft, kinderlieb

 

 

Jänner 2024

Sorgenkinder (kastriert) - unsere sehr zurückhaltenden Katzenseelchen -          sehr schüchtern, GNADENPLATZ bzw. Futterstelle gesucht.
Sorgenkinder (kastriert) - unsere sehr zurückhaltenden Katzenseelchen - sehr schüchtern, GNADENPLATZ bzw. Futterstelle gesucht.

SOS - FUTTERSTELLEN für unsere sehr scheuen Streuner dringend gesucht! 

Leider sind nicht immer Vermittlungen möglich! 

 

Daher suchen wir händeringend liebevolle FREIGANGSplätze mit einem Unterschlupf und regelmäßigem Füttern für unsere Sorgenkinder!


DreamTeam

MERLIN & MIA

Gemeinsames Zuhause gesucht. 

Kastriert, geimpft, 

 

Unser schwarzer Zaubermeister MERLIN ist knappe 2 Jahre jung und noch etwas vorsichtig...

 

und sucht mit seiner schüchternen  grau-getigerten Freundin MIA knappe 3 Jahre alt ein gemeinsames Zuhause mit Freigang. 

 

 

 


 

Zwei Herzen im Gleichklang – gemeinsames Zuhause für ein unzertrennliches Kater-Duo gesucht.

Bengi (Tiger- weiß) ist zwei Jahre alt, sein Freund Anton (Tiger- rot) ein Jahr.

 

Anfänglich ist Anton etwas schüchtern, sein Freund und Langzeitsitzer Bengi ist sein Fels geworden. Anton hat einen verstopften Tränenkanal, wodurch die Augen immer wieder tränen. Eine Behandlung ist nicht notwendig. 

 

Abgabekatze Febr. 24

Probier`s mal mit Gemütlichkeit...!!!!  

Bei unserem 

gechillten und verschmusten

KATER "BURLI",

13 Jahre alt  - ist Gemütlichkeit angesagt!!!! 

  

FREIGÄNGER,  kastriert; mit der Grundimmunisierung wurde begonnen.  

Eine Zahnsanierung wurde durchgeführt, Blutbild OB.

 


Hallo, du da!!!!!!

Hast du Zeit zum Plaudern & zum Kuscheln? Bin  anlehnungs- bedürftig und sehr verschmust. 

Schmusekater ANGELO,

5 Jahre jung, 

EINZELPLATZ gesucht.

 

Kastriert, geimpft. FREIGÄNGER    Jänner 2024


SCHMUSER gesucht? 

Bei uns bist du richtig!!!

Jänner 2024

KATZENKINDER,

SISSY & SASSY 

5 Monate jung. 

Bereits 1x geimpft, sehr verschmust, kinderlieb. 

 


Wartet bereits viele Monate im Tierheim. 

 

Ich bin noch auf  vorsichtigen Pfoten  unterwegs...

 

Melody (getigert) weiblich -  ihre Freunde haben alle schon ein Zuhause gefunden. Alleine und verloren nun im Tierheim ist die schüchterne Melody geblieben.

 

Kastriert, geimpft.  FREIGÄNGER

 


GEMEINSAM und nie wieder einsam...! 

 

WIR suchen Geborgenheit und geduldige Menschen.

 

Moritz 6 Jahre und Melanie 2 Jahr etwas schüchtern. 

Kastriert, gechipt, geimpft. FREIGÄNGER


Unser 2er Petzi-Bär

LanghaarKater

PETZI - 6 Jahre alt. 

 

Sein Besitzer ist verstorben und er vermisst eine Familie sehr. 

6 Jahre, kastriert 1x geimpft, Zähne saniert, Blutbild unauffällig.  

FREIGÄNGER 



Einige von vielen Katzen, diese ein Zuhause für IMMER suchen.

 

 




 

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Das Katzenzimmer ist ein gesicherter Schutz für die Tiere, jedoch sollte dies nur "eine Hoffnungsbrücke" darstellen, für den Weg in einen liebevollen Familienrahmen. 

 

Der Aufenthalt bei uns sollte keinesfalls ein Dauerzustand werden, daher sind stets die zurückhaltenden, scheuen Katzen unsere Sorgenkinder!

 

Stille, zurückhaltende Geschöpfe, diese den Mut nicht auffinden, Interessenten zu umwerben. Nur selten erkennt der Menschenbesucher ihre stummen Schreie nach Wärme und Geborgenheit! Ein monatelanges ausharren im Tierheim (besonders für die Scheuen) ist stets besonders schlimm, da verängstigte oder zurückhaltende  Tierseelen viel schneller heilen würden, wenn sie in einem neuen, wertgeschätzten Zuhause "eine Oase der Heimat" finden würden.

 

 

 

Wir möchten ganz besonders für die ängstlichen Katzenseelchen sprechen, es sind jene, diese oftmals zu Langzeitsitzer werden, und nur ganz selten Chancen erhalten einen respektvollen Familienrahmen offenbart zu bekommen.  

  

Bei Interesse bzw. näheren Infos bitten wir um Kontaktaufnahme unter nachstehenden Kontaktmöglichkeiten. Weitere wertvolle Informationen über das Straßenleben der Katzen können Sie auch auf unserer Homepage unter anderem unter „Projekt Hoffnungsbrücke“nachlesen. 

 

 

 

Die Vermittlung erfolgt über unseren Tierschutzverein "TierseelenHoffnung". Die Tierseelchen werden mit einem Schutzvertrag und gegen einen Unkostenbeitrag  (für die tiermedizinische Versorgung) vergeben. Dies stellt keinen Kaufpreis da, sondern ist meist nur ein Bruchteil unserer bereits angefallenen Tierarztkosten. Das Tierleben selbst, ist nämlich unbezahlbar!!!