SOS – Absolute Notfälle - Mehrere Hunde

verlieren unverschuldet ihr Zuhause – SOS

September 2021

Wir dienen als Vermittlungshilfe! Der Erstkontakt findet über unseren Tierschutzverein TierseelenHoffnung statt.

 

 

Daher bitten wir bei passenden Platzangeboten für die jeweiligen Notfälle um telefonische Kontaktaufnahme für weitere Infos unter: 0650-540 30 35 Frau Katharina Jelinek. 

Omilein SERENA - Besitzer verstorben! Ist nun völlig alleine!!!
Omilein SERENA - Besitzer verstorben! Ist nun völlig alleine!!!
Arnie und Lenni
Arnie und Lenni


Ömchen SERENA in absoluter Notlage! Besitzer verstorben!!!

Standort Bezirk Vöcklabruck/OÖ

 

 

 

Notfall 1 - Old Serena wird derzeit noch in ihrem Zuhause versorgt, was jedoch kein Dauerzustand ist! Daher suchen wir ganz dringend ein liebevolles Zuhause, damit Serena ihre Trauer und ihre Einsamkeit vergessen darf! 

 

Serena ist bereits eine bescheidene, etwas übergewichtige ca. 13 jährige BeagleDame. Sehr kinderlieb und katzenverträglich und kastriert.

 

 

Wer kann Serena ihren letzten Wunsch erfüllen und ihr nochmals Geborgenheit schenken?


Hundeopis Arnie und Lennie Gemeinsames, katzenfreies Zuhause dringend gesucht!!!!

Besitzer muss sich krankheitsbedingt von seinen treuen Hundeschätzen trennen – ebenfalls absoluter Notlage!

 

Auch hier zeigt das Schicksal sein grausamstes Gesicht! Schweren Herzens müssen beide Hundeopis das geliebte Zuhause verlassen!

 

Wir hoffen unendlich, dass dem Besitzer und seinen so geliebten Hundebuben der einzige Wunsch auf ein gemeinsames, liebevolles Zuhause erfüllt werden kann und

beide alten Opis zusammenbleiben können.

 

Hier drängt die Zeit ebenfalls – wir möchten vermeiden, dass die Tiere im Tierheim zwischenplaziert werden, da jeder Platzwechsel – besonders für alte Tiereseelchen unendlich belastend ist.

 

Arnie/männlich (Münsterländer) 12 Jahre, kastriert , geimpft und gechipt. Nicht katzenverträglich.

 

 

Lennie/männlich (Spandackel - braun) 10 Jahre, geimpft, gechipt, nicht kastriert. Nicht katzenverträglich. 


Lieber Tierfreund!

 

Wer gibt den Senioren nochmals eine Lebenschance für einen würdevollen Lebensabend?

 

 

 Insbesondere alte Tiere leiden immens, wenn sie ihr geliebtes Zuhause, wo sie alt werden durften,  verlassen müssen.

So wichtig wäre für ihre Seele ein Platzwechsel direkt in das neue Zuhause, wo sie individuell mit Liebe und Geborgenheit aufgefangen werden, damit nicht die Trauer ihr Herz zerreißt! 

 

Bei ernsthaften Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme unter: 0650-544 30 35 mit Frau Jelinek. Wir dienen als Vermittlungshilfe. Der Erstkontakt findet über unseren Tierschutzverein statt.