Katzendame MIRA - vom Besitzer einfach zurückgelassen! Wie grausam....

 

Es gibt Tierschicksale diese jedem tierliebenden Menschen einfach fassungslos macht!!!

 

MIRA trägt genau ein solches! Daher liegt uns dieses tapfere Katzenmädchen besonders am Herzen und wir hoffen aus ganzem Herzen, dass auch MIRA endlich ihre Menschen findet, diese dieses wundersame und herzallerliebste Katzenmädchen auf Händen tragen werden!!

 

 

 

Miras Geschichte wiegt schwer, wenn man nur ansatzweise nachvollzieht, wieviele gefühlte Minuten ein Tag haben muss, wenn der Mensch sich nicht mehr um das Lebewesen kümmert und der Hunger allmächtig ist! Nach einem Umzug einfach mit anderen Tieren zurückgelassen, wurden aufmerksame Menschen unter anderem auch auf Mira und den vorhandenen Kitten aufmerksam. Ein bitterarmes, gebeuteltes Katzenmädchen. Eine unschuldige kleine Katzenfamilie in einem besonders erbärmlichen Zustand.

 

 

 

Mira, ca. 2-3 Jahre alt hätte ihre Köfferchen gepackt und wäre vollständig geimpft, mittlerweile kastriert und gechipt mehr als startklar um endlich ein liebevolles, wertgeschätztes Leben kennenlernen zu dürfen! Ausdrücklich möchten wir festhalten, dass das hübsche Mädchen auch an Hunde gewöhnt ist! 

 

 

 

Wer schenkt dem tapferen Mädchen sein Herz? In Mira wäre ein besonders herzensguter Samtpfotenfreund gefunden.

 

 

 

Die Vermittlung erfolgt über den Verein TierseelenHoffnung gegen einen Schutzvertrag und einer Schutzgebühr, diese einen Unkostenbeitrag darstellt für die bereits entstandenen Tierarztkosten. 

 

ZVR: 526417998

 

Ich bin Leben, dass Leben will, inmitten von Leben, das Leben will!