Amalie und Marie - ein Schicksal, dass endlich zum Guten gewendet werden möchte! 

Für diese zwei Schönheiten möchten wir ganz besonders sprechen. Beide Katzendamen wurden von unserem Tierschutzverein aus einer Qualzucht gerettet! Es war ein erbärmliches, vom Menschen geldgieriges, dem Tier gegenüber extrem grausames Leben! Ausgezerrt und ausgemergelt übernahm unser Tierschutzverein diese völlig körperlich, sowie seelischst vernachlässigten Tierseelen! 

 

Marie und Amalie sind die letzten aus der geretteten Maine Coone Gruppe. Ihre Rettung liegt bereits ein Jahr her!!!

Seither wurden diese bitterarmen Wesen auf unserem Tierschutzhof aufgepäppelt und intensiv versorgt. 

 

Diese beiden sind jene Seelen, dessen Körper am massivsten geschädigt und ausgebeutet wurden! Durch die lange grausame Haltung des Züchters sind beide chronisch erkrankt. Marie leidet unter chronischen Schnupfen. Amalie unter Augentränen und Futtermittelallergie.

 

Nach den vielen Monaten des Aufpäppelns und der engmaschigen tierärztlichen Versorgung und Unterstützung sind nun auch unsere zwei letzten Schönheiten für ein Leben außerhalb des Katzenzimmers startklar. 

 

Dennoch suchen wir nun händeringend besondere Menschen, diese Zeit und Verständnis für deren körperliche Einschränkungen im Herzen tragen. Wir sind uns sicher, dass die letzte Hürde bei deren langwieriger Genesung nun ein gemeinsames Zuhause für Immer sein wird. Dennoch möchten wir explizit festhalten, dass unsere hübschen Schützlinge Menschen benötigen, diese gewillt sind, den Tieren die bestmögliche Versorgung (Spezialfutter, sowie auch tierärztliche) gewährleisten können, sowie auch alternative Behandlung erwünscht ist.

 

Gibt es solch besondere Menschen, diese ein Herz für besonders gebeutelte Tierseelen in sich tragen? Wir hoffen ganz besonders, dass diese ganz besonders grausame von Menschenhand verursachte Lebensgeschichte sich zum Guten wendet! Wir hoffen so sehr, für Marie und Amalie!!!!

Für Marie und Amalie suchen wir einen gemeinsamen Wohnungsplatz, ohne Freigang und ohne weiteren Artgenossen. Sie sind beide kastriert und vollständig geimpft. 

Gerne stehen wir für weitere Fragen zur Verfügung.

 

ZVR: 526417998 

Ich bin Leben, dass Leben will, in mitten von Leben, dass Leben will. A. Schweizer