Eine misshandelter Hundebub benötigt dringend Hilfe

   

 

Notfall Cäsar – WARUM? Tierqual hat viele Gesichter!

 

Dringender Notfall!!! Falls die Bilder verloren gehen sollten, wäre auch ein PDF im Anhang!

 

Cäsar - eine verwundete, jedoch liebe Seele - dieser schon so lange wartet und hofft!

 

Cäsar gilt als unser größtes Sorgenkind, da er zur Eifersucht gegenüber der vorhandenen, querschnittsgelähmten Hündin neigt!  Was irgendwie auch verständlich ist, solange musste er ohne menschlicher Zuwendung ausharren, in einem Zuhause, dieses einem Alptraum geglichen hat. Daher wäre es so wichtig für unseren Cäsar endlich auch seinen Schutzengel und seinen Seelenfrieden finden zu können! 

 

Hallo, ihr da! Ich bin`s der Cäsar! Ein wunderschöner, staatlicher Hovawart-Schäfermix im besten Alter von 3 Jahren! ABER…. Scheinbar, interessiert das aber niemanden! Seit über einem Jahr warte ich auf….MEINEN MENSCHEN!

 

Meine Pflegemami hat mich gerettet von Menschen, diesen ich egal war!

 

 

 

Misshandelt und ausgemergelt nahm sie mich zu ihr!  Seit Anbeginn als Junghund  wurde ich nur getreten und geschlagen! Neben den Schlägen war mir auch der beißende Hunger nicht unbekannt!

 

So gerne würde ich an ein eigenes Zuhause, an gute Menschen, an mein eigenes Revier glauben…

 

Hier noch ein paar Eckdaten von mir: Ich zeige mich wachsam, teritoriumbeschützend und katzenverträglich. Ich bin ein äußerst treuer vierbeiniger Begleiter! Wäre wirklich auf meinen Menschen bezogen, habe einen ausgeprägten Beschützer und Wachinstinkt –möchte ja niemals mehr meine Menschen verlieren wollen….

 

Von meinem zukünftigen geliebten Partner würde ich mir ganz besonders wünschen: Ein hundeerfahrenes Gespür für meine Seele und für meinen rassebedingten Charakter als Beschützer!

 

Wo ist mein Mensch, dieser mein Herz und meine Zuneigung erobern möchte?

 

Da Cäsar schon so unendlich viel Leid ertragen musste, wäre ein ruhiges Zuhause in ländlicher Umgebung, mit wenigen Reizen und einer Umgebung voller Ruhe und ohne Hektik die ideale Rahmenbedingung! Cäsar genießt mittlerweile Bewegung über alles, dennoch sollte er auch im Außenbereich die Möglichkeit bekommen ausweichen zu können.

 

Cäsars Seele leidet nun ebenso sehr, da man ihn bedingt durch die Unstimmigkeit mit der querschnittsgelähmten Hündin separieren muss!

 

Fürsorgliche und verantwortungsvolle Menschen, gibt es sie? Wenn ja, auch für unseren liebenswerten Cäsar? Cäsar wäre vollständig geimpft und wurde auch von uns kastriert.

 

 

 

Anfragen sehr dringend unter:

 

0043 (0) 650 5443035  Frau Katharina Jelinek –kathi.tierseelenhoffnung@hotmail.com

 

0043 (0) 650 9927663  Frau Sabine Wiesenberger – sabine.tierseelenhoffnung@hotmail.com

 

Die Vermittlung erfolgt über den Verein TierseelenHoffnung nach einer Vorkontrolle, einem Schutzvertrag und einem Unkostenbeitrag (Schutzgebühr). ZVR: 526417998