Unsere majestätische Pferdegruppe

Ob Hufschmid, tierärztliche Versorgung/Begleitung, Futterkosten / immensen Heu/Strohbedarf.....

Großtiere, bedeuten XXL Kosten - wer unterstützt uns mit einer monatlichen Pferde-Patenschaft ?

Aus einer behördlichen Abnahme fanden besondere Seelentiere den Weg zu unserem Gnadenhof! Ursprünglicher Notruf im Anschluß 

Weihnachtsfrieden für 3 hungrige, verwahrloste Schimmelchen!

Behördliche Abnahme von 3 Pferden, wir bitten dringend um Hilfe!!!🆘

 

Wenn durch das persönliche Schicksal einem alles über den Kopf wächst und auch die Tiere darunter leiden!

 

Auch wenn durch unsere noch offenen Tierarztrechnungen (sh. auch SOS) mehr den je, uns die leere  Vereinskassa drückt, war es uns hier unmöglich für diese erbarmungswürdigen Schimmelchen unsere Hilfe und unsere Türen des Schutzhofes verschlossen zu halten!

Es war ein besonderer Hilferuf - ein Hilferuf für 3 wundervolle Seelentiere, diese sich jetzt schon ganz besonders tief in unseren Sinn, in unser Herz eingebrannt hat! 

 

Unser Schutzhof steht für Hoffnung, Hilfe - Frieden und Leben für in Not geratene Tiere!

Bitte helfen Sie mit und unterstützen Sie das alte Mädchen und seine 2 Freunde!!!! Mit den nachfolgende Bilder bitten wir Sie Ihr Herz für Ingi, Renia und Eila zu öffnen!

 

Aufgrund der behördlichen Abnahme holten wir heute 3 Pferde aus einer vernachlässigten Stallung. Immer wieder eine große Herausforderung, da man nie weiß, was einem erwartet und wie kooperativ, die in einem Ausnahmezustand befindlichen Pferde sind, und ob die Tiere in den Hänger steigen... Aber mit etwas Geduld und vielen Karrotten als Bestechung verlief alles problemlos und diese drei Wesen konnten ihren Weg auf unseren Schutzhof antreten. 

 

Händeringend würden wir bitte dringend für die tierärztliche Versorgung, Hufpflege, Verpflegung und Aufbaufutter finanzielle Unterstützung benötigen!

Wer kann und möchte uns bei Ingi, Renia und Eila unterstützen und ihnen wieder ein volles Bäuchlein und

ein Glänzen in die Augen zaubern? 

Die letzten offenen Tierarztkosten von 2706€ sind immer noch nicht beglichen, leider nicht die letzten!!!

Wir sind auf Ihre/eure Hilfe angewiesen!!!🙏🙏🙏 

 


Danke an Michael Fritzenwanger für den Transport der Pferde. 🐴 🐴SSc

🐴
Spenden-Konto:
TSV TierseelenHoffnung
Raiffeisenbank Frankenburg
IBAN: AT51 3471 0000 0502 2728
BIC: RZOOAT2L710
Paypal:
PayPal.Me/tierseelenhoffnung

Betreff: Pferdeabnahme

Schenken Sie Ingi, Renia und Eila Schutz und Sicherheit mit Ihrer Spende!  

Herzlichen Dank im Namen unserer drei Schimmelchen!