04.05.2021

Der zuständige Amtstierarzt kontrollierte die Hundehaltung heute und es wurde vereinbart, dass die Welpen durch die Angehörigen privat innerhalb von einer Woche vermittelt werden und die

Elterntiere kastriert werden müssen!!!

 

Es tut uns Leid, aber die tierärztliche Versorgung, wie entwurmen, chipen, impfen, sowie die Sozialisierung liegt nicht mehr in unseren Händen und wir hoffen, dass sie ein verständnisvolles Zuhause finden, wo ihnen noch alles, was sie in den so wichtigen Wochen der Sozialisierung nicht kennenlernen durften, gelernt wird.

Wir wünschen den Zwergen alles Gute🍀🍀🍀🍀

 

 

03.05.2021

‼️Leider mussten wir die Welpen wieder zurückgeben, da die Besitzer besachwaltet sind und somit die Verzichtserklärung nicht rechtsgültig ist‼️

Die Besitzer wollten die Hundefamilie wieder retour!!!

Wir bitten alle Spender, die uns bei der kleinen Familie unterstützt haben, Kontakt aufzunehmen, damit wir die Spenden morgen rückabwickeln können!

Der Amtstierarzt ist informiert und wird dem Ganzen nachgehen!

Sobald wir die Familie wieder bei uns haben, werden auch die Adoptionsanfragen weiterbehandelt!

Haltet uns bitte die Daumen, dass die Behörde schnell agiert, es wäre so wichtig für die Zwerge

🙏🙏🙏

Euer TierseelenhoffnungsTeam 😡😢

 

02.05.2021

Welpenalarm bei uns im Tierheim

 

 

Heute haben wir eine Hündin und ihre vier Welpen übernommen,

 

da die Besitzer aus gesundheitlichen Gründen überfordert sind und die Hundemama Lilly unerwartet trächtig wurde. 

 

 

 

Foto links - Hundemami Lilly

Die Zwerge sind ca 10 Wochen alt und werden nun von uns sozialisiert, da sie bis jetzt kaum etwas kennen lernen durften! Erst dann stehen sie zu Vermittlung. 

 

 

 

Unsere Hundefamilie würde sich auch sehr über Welpenmilch, Welpenfutter und Welpenzubehör freuen

Wir nehmen derzeit noch keine Reservierungen für die Welpen entgegen, da wir die Kleinen und deren individuellen Charakteren erst selbst kennenlernen müssen. Sobald unsere Youngstars zur Vermittlung stehen werden wir sie seperat auf unserer Rubrik "Zuhause gesucht" einstellen. 

 

BELLA - Patin Sabine
BELLA - Patin Sabine
MIMI  - Patin Bettina
MIMI - Patin Bettina

LEON - Patin Monika
LEON - Patin Monika
LUNA - Patin Martina
LUNA - Patin Martina

Wer möchte Namenspate im Wert von 45 € der Zwerge werden und/oder auch Mama Lilly unterstützen?

 

Mit diesem Beitrag ist die tierärztliche Erstuntersuchung inkl. chipen und entwurmen, entflohen abgedeckt, auch Lilly ist nicht gechipt.

 

Wir bitten um Überweisung per Paypal mit Bildnummer und NAMEN. 

 

 

 

Unsere Hundefamilie würde sich auch sehr über Welpenmilch,

Welpenfutter und Welpenzubehör freuen !!!!

 

Spenden-Konto:

TSV TierseelenHoffnung

Raiffeisenbank Frankenburg

IBAN: AT51 3471 0000 0502 2728

BIC: RZOOAT2L710

Paypal:

PayPal.Me/tierseelenhoffnung

Betreff: Lilly und ihre Welpen

 

Herzlichen Dank im Namen der kleinen Hundefamilie 


Lieber Tierfreund bzw. liebäugelnder Adoptant!!!

 

Welpenalarm heißt stets " Zuckersüß" - bitte überlegen Sie VORHER gut und reichlich, ob Sie einem Welpen ein Zuhause geben möchten. Nicht aus dem Bauch heraus - sondern mit Absprache der gesamten Familie und mit Weitblick - ob Sie und Ihre Umgebung den Ansprüchen eines Tieres gerecht werden können (Zeit, Tierarztkosten- FUTTERKOSTEN)!!!

 

Sie übernehmen eine Verantwortung für die ca. nächsten 15 Jahre! Tiere sind keine Sache - keine Ware!!!! Sie sind fühlende Lebewesen und sollen nicht zum Wanderpokal werden, da die Adoption unüberlegt war!!!!

Welpen dekorieren Ihre Wohnung um - Welpen benötigen liebevolle Erziehung und ganz besonders viel Zeit und Aufmerksamkeit! Welpen sind 24 Stunden IHRE Babies!!!!! Und wenn sie groß werden, ebenso der Wegbegleiter rund um die Uhr!!!!! Schutzgebühr: 380,00.