01.12.2022 Update über misshandelte Hündin LUCY 

"Ein einzelnes Tier zu RETTEN, verändert nicht die Welt,

aber die GANZE Welt verändert sich für das EINE TIER !!!"

 

 

 

 

Entscheidungen des OÖ Landesverwaltungsgericht:

Landesverwaltungsgericht Oberösterreich Medienmitteilung vom 01.12.2022

OÖ Landesverwaltungsgericht- Entscheidungen

 

Wir möchten an dieser Stelle einen herzlichen Dank an den Schutzengel von Lucy aussprechen, dieser hat das Leben von Lucy maßgeblich zum Positiven verändert.

 

Ein aufrichtiges Dankeschön auch an die BH Vöcklabruck für den unermüdlichen Einsatz und die gute Zusammenarbeit.

Lucys Fall ist noch nicht abgeschlossen, das Verfahren beinhaltete nur das Hundehalteverbot.

 

Kleine Kämpferin für dich beginnt bald ein neues Leben.

Unsere Freude ist riesengroß – wir könnten im Moment die Welt umarmen! 

 

 

 

 

Wir danken all denen, die das Schicksal von Lucy zum Guten gewendet und Lucy unterstützt haben. DANKE

 

Spenden-Konto:

TSV TierseelenHoffnung

Raiffeisenbank Frankenburg

IBAN: AT51 3471 0000 0502 2728

BIC: RZOOAT2L710

Paypal:

PayPal.Me/tierseelenhoffnung

Betreff: Lucy