Update: querschnittgelähmte Bella und Sorgenkind Muffy

Kleine bezaubernde Wesen erobern unsere Herzen!
Liebe Tierfreunde! Mit unendlich großer Freude konnten wir bereits wundersame Wesen aus unserem letzten Notruf entgegennehmen.
Ein kleiner, schneeweißer und gequälter Körper schaffte die Strapaze, der so vielen Kilometer aus Serbien nach Österreich, zu uns auf den Schutzhof.
Klein und zart, jedoch mit einem Lebenswillen, mit einer innerlichen Kraft unsere große Kämpferin Bella! Kleine Bella, dein langer Weg der Hilflosigkeit und des Elends ist nun vorbei!
Bella, du kleines, zauberhaftes Wesen! Kleines Hundemädchen, welch Qual du bereits erleiden musstest! Ein schwer gezeichneter Körper der ersichtlich macht, wie grausam doch der Mensch selbst zu kleinen wehrlosen Geschöpfen ist. https://www.youtube.com/watch?v=TpuTHW9uuJk -Bella unterwegs in Ihrem Rolli:-)
Bella wurde nach ihrer Ankunft umgehend unserer Tierklinik vorgestellt. Die so sehnlichst herbeigesehnte Operation ist gut verlaufen. Bella zeigt sich unendlich tapfer. Wie wichtig die Entfernung der Schrottkugel war, wurde erst so richtig bei der Operation deutlich. Durch die Wucht vom Eintritt des Projektils wurden wahrliche Fellknäuel tief in die Wunde platziert. Durch diese Haare, die sich nicht im Körper zersetzten, wäre eine ständige Entzündung gegeben. Eine Entzündung die auf lange Sicht ihren Körper noch zusätzlich geschwächt und Schmerzen verursacht hätte!
Bellas Fortschritte erfreuen uns tagtäglich! Auch Ihre zukünftigen Menschenengeln sind durch ihre Besuche bereits ein Teil ihres Lebens. Bella wird nun liebevoll Stella genannt! Kleine Stella darf nun ihren zweiten Geburtstag feiern - ein kleiner wehrloser Körper findet doch noch das Recht auf Leben und bedingungsloser Liebe!
Auch unser Sorgenkind Muffy hat es endlich geschafft - die lange Zeit des Wartens hat nun sein Ende gefunden. https://www.youtube.com/watch?v=tIEleQX2OBc In Serbien an Staupe erkrankt, zeigt sein Körper massive Spätschäden. Ein kleiner Körper, der noch so viel mehr durch seine Krankheit gekennzeichnet ist, als uns aus Serbien berichtet wurde. Vor allem nachts verarbeitet Muffy seine bis her erlebten Traumen! https://www.youtube.com/watch?v=uAzOlk2oYjg Muffy ist ein herzallerliebster Sonnenschein, diesen man ebenso wie klein Stella nur beschützen möchte. Auch Muffy wird tierärztlich und alternativ versorgt, damit er die beste Grundlage findet und sein Körper und seine Seele gesunden kann.
Die Freude für uns nun doppelt so groß. Der Menschenengel, dieser durch den Notruf sich für Muffy gefunden hat, nimmt diesen Körper dennoch - ohne Wenn und Aber! Erkennt die Liebenswürdigkeit seiner Seele und stößt sich nicht daran, dass sein Körper von Zuckungen und Traumen gebeutelt wird.
Klein Stella und klein Muffy konnten mit privaten Tierschützern ausreisen.
Unseren so sehnlichst herbeigesehnten XXL Teddybären werden wir in den nächsten Tagen persönlich aus Serbien abholen. Update wird folgen, sobald wir unseren Senior endlich in die Arme schließen können.
Wir möchten uns jedoch an dieser Stelle bei all jenen bedanken, die durch ihre finanzielle Unterstützung wesentlich zu diesen Happy Ends beigetragen haben! Unser Dank kommt von ganzem Herzen!
Katharina und Sabine
TSV Tierseelenhoffnung
www.tierseelenhoffnung.at