Tieftraurig und einsam im Herzen  - Hilflosigkeit  hat viele Gesichter / Notfälle aus Serbien!

 

Hallo, du lieber Zweibeiner!

Du, ja DU! Wir brauchen unbedingt und ganz dringend deine Hilfe, wir die drei vergessenen Hundegesichter, drei die nicht verschiedener sein könnten, und doch haben wir DREI eines gemeinsam, wir brauchen Hilfe und Unterstützung, die nur DU lieber Mensch uns schenken kannst!!!

Drei chancenlose Seelen bitten um Hilfe! Man könnte auch mit einer Pflegestelle deren Leben retten!

 

Ich bin der tapfere Timmy…

Ein besonderer Hundebub sucht seinen ganz besonderen Menschen - ein Hundeschicksal, dieses nicht besiegelt sein darf! Eine unendlich tapfere Hundeseele, dieser so sehr ein liebevolles Zuhause benötigen würde. Timmy hätte bereits eine Tapferkeitsmedaille verdient, und doch scheint es, dass sein Leben an Barmherzigkeit verliert!

Ca. 12 Monate alt ist dieses verlorene Hundekind! Einsam, von seiner Familie und von der Welt verlassen, kämpfte er sich in seinen jungen Tagen durch die Straßen Serbiens. Trotz Schutzlosigkeit meisterte er mehr recht als schlecht dieses entbehrungsreiche Leben. Doch das Leben hat noch grausamere Facetten, außer den täglich schmerzenden und stechenden Hunger in dem jungen Hundebäuchlein!

Timmy erkrankte schwer an Staupe - einer meist tödlich verlaufenden Krankheit! Wochenlang kämpfte er einen beinahe aussichtslosen Kampf! Doch sein Lebenswille war stärker, eine Macht in seiner Seele, gab Timmy die erforderliche Kraft stärker zu sein als der Tod! Trug ihn die Hoffnung? Eine Hoffnung, diese oft die stärkste Säule sein kann um sich selbst zu stärken und sich zu schützen?

Timmy überlebte als wahrer Held diese Krankheit, ein sichtbares Zeichen der überstandenen Krankheit ist ein zittern seines Beinchen! Aus Erfahrung wissen wir, dass man durch viel Bewegung und einer Vitamin B- Kur dieses unendlich gut therapieren kann!

Timmy`s Augen blicken vertrauensvoll in die Kamera, doch was nun, tapferer Timmy? Diese Krankheit hast du besiegt, doch dein Schicksal ist dennoch ungewiss in einem Land, wo Hundeseelen keinen Wert und kein Recht auf ein Leben besitzen!

Timmy, du unendlich tapfere Seele, du hättest ein Paradies voller Liebe und Fürsorge so sehr verdient!

Traurige Augen, gebrochene Herzen und die Seele voller Kummer – Verzweifelte LARA und mutloser STRUPPY! Großes Schwesterchen und der kleine Bruder!


Namenlos irrten diese Zwei ebenso durch die Straßen Belgrads! Die Sommerhitze unerträglich, die Kehle durstig – hungrig ihre so jungen Kinderbäuchlein! Mit unendlich viel Ausdauer schafften sie gemeinsam jeden entbehrungsreichen Tag jede kummervolle Minute wird zur qualvollen Stunde! Kleine Fellknäuel verlassen, von dem wenigen was ihnen geschenkt wurde, als sie das Licht der Welt erblickten – der über alles liebenden Hundemami und den Geschwistern! Verloren deren Nestwärme und deren Schutz vor dieser so kalten und gefühlslosen riesengroßen Welt! Eine kleine Hundefamilie die bereits zerbrach! Wahrscheinlich wurden sie allesamt bereits ein Opfer der Straße oder der Menschen – wir wissen es leider nicht! Zurückgeblieben sind diese zwei so verletzlichen Hundekinder!

Noch könnten zwei unschuldige Leben Gerechtigkeit erfahren….ein Recht auf Leben, Liebe und Fürsorge! Ein Recht auf Schutz und auf streichelnde und liebkosende Hände!  Ein Recht auf gefüllte Schüsseln und einen Napf mit dem rettenden Element Wasser! Und vor allem ebenso ein eigenes kuscheliges und wärmendes Körbchen zum Seele baumeln lassen!

Ihre trostlosen Leben möchten wir so unendlich gerne gegen Hoffnung auf Zukunft und auf Wertschätzung tauschen! Lara, du so beschützende Schwester – nicht nur Struppy, dein kleiner verlorener Bruder - auch du würdest so sehr Hilfe benötigen! Die Geschwister würden auch getrennt vermittelt.

Timmy, Lara und Struppy warten in Serbien auf ihre Chancen. Alle drei gelten als chancenlose Seelen! Gefangen in einem Land, wo das Gegenteil von Liebe nur Hass und Ignoranz diesen wertvollen Hundeleben entgegenkommt!

Wo sind ihre Menschen, die diesen Wesen wieder Lebendigkeit und Freude in deren Körper und in ihre Herzen zaubern könnten?

Timmy ist ein mittelgroßer Hund,  sehr freundlich und wurde uns als sehr zugänglich beschrieben.  Lara und Struppy sind erst ca. zarte 6 Monate alt, freundlich, jedoch noch etwas vorsichtig!

 

Wenn eines dieser armen Seelen ihr Herz erreicht, dann würden wir uns sehr auf Ihre Nachricht freuen! Auch über eine Pflegestelle  und Ausreisepaten wären wir unendlich dankbar!

 

Unsere Sorgenkinder könnten vollständig geimpft, gechipt und lt. gesetzlichen Ausreisebestimmungen mit einem Titernachweis (Antikörperbestimmung) das Land der Hilflosigkeit verlassen und in ein liebevolles Zuhause einziehen. 

 

Kontakt:

Mail: kathi.tierseelenhoffnung@hotmail.com oder sabine.tierseelenhoffnung@hotmail.com

 

Mobil: 0043-(0)650-544 3035 - Frau Katharina Jelinek oder

          0043 - (0)650-992 7663 - Frau Sabine Wiesenberger

 

Die Vermittlung erfolgt über den Tierschutzverein TierseelenHoffnung, gegen einer Vorkontrolle, einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr. Diese ist kein Kaufpreis, sondern stellt einen Unkostenbeitrag dar.

 

TSV TierseelenHoffnung

„Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.“

Albert Schweitzer