5.Katzenopi PETZI-Bär

 

„Mein Wunschzettel an das Christkind“

 

Seniorfutter MACs,

 

Leckerli,

 

kuscheliges Bett,

 

kompostierbares Katzenstreu

 

 

PETZI, eine Tierseele voller Güte

 

Erschreckend eigentlich, wie schwer es mittlerweile ältere Katzen, oder gar richtige „Senioren“ aus dem Tierheim haben, noch eine allerletzte Chance auf ein liebevolles Plätzchen in einem Familienrahmen zu finden….

 

Stellvertretend für die vielen in diesem Jahr beherbergten Seniörchen möchten wir Petzis Schicksal vorstellen.

 

In welche Kategorie Petzi fällt, ist nur schwer zu deuten! Streuner, herrenlos oder doch eine Katzenseele mit Besitzer?

 

Jahrelang kam Petzi regelmässig zu einer alten Dame, damit er seine so heißgeliebten Streicheleinheiten, sowie das überlebenswichtige Futter bekam. Für die beherzte Tierfreundin war es eine besondere Seelenfreundschaft, diese sie sehr genoss. Wenn Petzi bei ihr verweilte, ging für sie die Sonne auf. Zum Schlafen und zum Relaxen zog er jedoch die Freiheit vor…

 

Von einem Tag zum anderen jedoch stand für Petzi die Zeit still. Der so geliebte Mensch musste altersbedingt das Zuhause verlassen. Altersbedingt und nun auch „besitzerlos“ stand Petzi vor dem Nichts!

 

In unserem Katzenzimmer war er der so geliebte Opa! Besonders für die sehr scheuen, massivst verängstigten Tierkinder schenkte er unendlich viel Liebe und Zuneigung. An PetziBärs alten Körper haben sich alle ganz eng gekuschelt! Ein in die Jahre gekommener Engel in Katzengestalt hat sich bei uns offenbart!

 

Dafür setzen wir uns mit all unserer zur Verfügung stehenden Kraft und Mitteln ein – Tieren zu helfen, die ohne uns chancenlos wären!

 

Alle tragen eine Sehnsucht, eine Sehnsucht nach Frieden und Geborgenheit.