…..     

 

4.Katze Maine Coon AMALIE  

 

 

 „Mein Wunschzettel an das Christkind“

 

BARF (Rohfleisch auch mit Innereien(tiefgefroren))

 

Katzenbürste, Katzenklo

 

Trinkmoor (von Sonnenmoor) für Menschen oder Tiere – leider chronischer Durchfall!

 

kompostierbares Katzenstreu

 

 

 

AMALIE – Tierschutz über die Bezirksgrenzen hinweg…  

 

 

Eine Rassekatze muss es sein! Vielleicht etwas günstiger gefällig…? Menschengemachtes Tierleid….

 

 

Ein aufmerksamer Mensch meldete verherrende Zucht-Zustände! 

Rassetiere, die auf Plattformen massenweise angeboten, und diese alles andere als gesund verkauft wurden!

 

Nicht nur deren körperlicher Zustand, sondern auch die Menge und vor allem, die Unterbringung auf kleinstem Raume grenzte dem absoluten Horror!

 

26 Tiere wurden unwürdigst und erbärmlichst vorgefunden! Wir wurden um Hilfe und um Aufnahme von einigen Katzenseelchen gebeten.

 

 

 

Wie grausam kann ein Mensch nur sein?

Gewissenlos und kaltherzig auf Kosten von Tierleben?

 

 

 

Aus dem ausgebeutenen Lebewesen wurde AMALIE!

Diese für uns tief ins Herz gebrannte Rettung fand bereits Ende August statt. Amalie und ihre Freunde weilen noch immer auf unserem Schutzhof und benötigen intensive Pflege und Betreuung. Allesamt leiden unter chronischen Durchfall des jahrenlangen Martyriums! 

Da die noch immer laufende tierärztliche, sowie alternative Versorgung immens auf die Vereinsbörse drückt, würden sich auch Amalie und ihre Freunde über eine Schutzhofpatenschaft oder einer finanziellen Unterstützung für die TA Kosten sehr, sehr freuen!

 

 Jedem Tier gebührt ein Leben in Würde.

 

Wir müssen dafür die Voraussetzungen schaffen! Franz von Assisi